Die Reise beginnt: unser erster Call.

Ein paar Tage später stand schon der erste Live-Call an. Es ging um das wichtigste Thema überhaupt: Die Herzöffnung, die Liebe als Basis für Alles.

Ich war etwas aufgeregt, noch müde und gestresst. Für mich fühlte es sich herausfordernd an, mir diesen Raum zu nehmen, mich für mich zurückzuziehen, es meiner Familie gegenüber zu kommunizieren, mich darauf vollkommen einzulassen und ich war mit mehreren Rollen vertreten: Anna, Mama, Rosas Unterstützung… neugierig, was mich erwartet im Januar/Winter- bei dem Modul „Loving Me- denn wenn ich mich liebe, bin ich frei!“ Ich liebe einfach die Art und Weise und wie Rosa meine liebsten Themen in ihrem Programm vereint.

Im ersten Call ging es darum, sich die Schichten anzuschauen, die uns daran hindern, unser Herz vollkommen zu fühlen und aus dem Herzen heraus zu leben. Wir verbanden uns mit dem Herzen, es gab eine Präsentation für unseren Verstand als Input und einen rundum spannenden Einstieg ins Thema.

Als Hausaufgabe bekamen wir den Impuls, uns immer wieder unserer Gefühle in der Morgen- und Abendroutine bewusst zu werden und eine Audiodatei zur Umprogrammierung unserer Glaubenssätze geschenkt.

Vor dem nächsten Call werde ich mir auf jeden Fall noch einen rohen Kakao kochen.

Mehr von Anna

Trust & Flow

Die Membership für die Queens, die bereit für den gigantischen Durchbruch ihrer Schöpferkraft sind!